schrader oliver large

»Ich biete Organisationen und ihren Führungskräften ein Gegenüber, mit dem sie ihre grundlegenden Fragen über Ziele und Wege dorthin bearbeiten können. Auch und gerade angesichts komplexer Umweltbedingungen. Und gebe ihnen die Sicherheit, dass es sich jedenfalls lohnt, sich diesen Fragen zu stellen.«

Mich interessieren nur Organisationen und Unternehmen, deren Hauptziel es ist, etwas beizutragen zum Wohl der Menschen, der Lebewesen, der Erde.

Dass es nicht so leicht ist, „guten“ Zielen gerecht zu werden und gleichzeitig solide und nachhaltig zu wirtschaften, steht auf einem anderen Blatt. Ich sehe meine Rolle darin, dabei zu unterstützen, mit Zielkonflikten in einer Weise umzugehen, die gut für die Organisation und gut für ihre Umwelt ist.

Jede Organisation ist einzigartig mit ihren besonderen Zielen, Umständen und Ressourcen. Unter anderem deshalb habe ich das Instrument der qualitativen Organisationsanalyse entwickelt. Ich höre lieber genau zu, als sofort die Schablone oder ein Lieblingstool zu zücken.

Organisationen nachhaltig zu verändern, bedeutet meiner Erfahrung nach, Entscheidungsprozesse und Kommunikation zu ändern – wer wie mit wem über was redet und was entscheidet. Dafür bin ich da.

Kund*innen und Kolleg*innen sagen über mich, dass ich sehr passgenau auf ihre Anliegen und Umstände reagiere, dass ich auch schwierige Themen anspreche und konstruktiv besprechbar mache. Und dass ich viel Erfahrung mit einer großen Lust an der Entwicklung von Neuem verbinde.

vCard

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mobil: +43 - 699 - 19231756 +43 - 699 - 19231756

Verbinden wir uns auf LinkedIn

Publikationen

Bücher

Die Spielregeln der Führung

Erfahrungen und Erkenntnisse aus Unternehmen.

Auf Grundlage empirischer Untersuchungen machen Oliver Schrader und Lothar Wenzl unbewusste Strukturen sichtbar und helfen, die eigene Führungskultur zu durchschauen.

2015, Schäffer-Poeschel Verlag, ISBN 10 379-1034-014

Artikel

Vom Teil des Problems zum Teil der Lösung

Hypothesen zur Rolle und zur Wirksamkeit von Organisationen im Kontext gesellschaftlichen Wandels

Je ne regrette rien

Hinweise für eine zieldienliche Entscheidungspraxis in Organisationen.

Fokus: Entscheidungen in NPOs

Der Mittwochabend des 12. Juni war im 7. Wiener Gemeindebezirk wirklich heiß. Umso mehr freute es uns, dass trotz der 35 Grad rund 20 Führungskräfte aus unterschiedlichen Non Profit Organisationen...

FaLang translation system by Faboba
Privatsphäre Einstellungen