lung anita large

»Ich setze am System und am Selbstverständnis der Beteiligten an und schaffe Situationen, in denen Menschen einander zuhören und das Gewohnte mit einem neuen Blick wahrnehmen. Damit beginnt etwas Neues.«

Als Soziologin und systemische Beraterin betrachte ich Organisationen eingebettet in ihr gesellschaftliches Umfeld und bin überzeugt, dass eine zukunftsfähige Entwicklung durch enge Kooperationen möglich wird. Ich bin leidenschaftliche Anwenderin der Systemtheorie in Beratung und Führung, mit speziellem Fokus auf Organisationskultur. In der Arbeit mit Kund*innen bringe ich Klarheit und bleibe hartnäckig, auch wenn es unbequem ist.

Spezielle Expertise in der Beratung in CEE-Ländern, KMUs, NPOs, Verwaltung. Unterstützt die Vernetzung von Menschen, Themen, Wirtschaft & Wissenschaft, damit Neues entstehen kann.

  • Autorin von Fachpublikationen
  • Lektorin der Fachhochschule des BFI Wien

vCard

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mobil: +43 - 676 - 841997400 +43 - 676 - 841997400

Verbinden wir uns auf LinkedIn

Publikationen

Bücher

Wissensvernetzung in Organisationen

Rund 90% des Wissens in den meisten Organisationen ist implizites Wissen. Kaum greifbar oder in Datenbanken speicherbar, ist es unverzichtbar, da es heutzutage den größten Wert eines Unternehmens darstellt. Überraschenderweise gibt es noch in vielen Organisationen keine sinnvolle und effiziente Wissensvernetzung.

2009, VDM Verlag (Bestellung über Morawa), ISBN 978-3639020977

Artikel

Riding the waves

Die Corona-Krise für organisationale Musterwechsel nutzen Seit Ausbruch der Corona-Pandemie stellt ein winziges unsichtbares Virus die Menschen und die von ihnen geschaffenen Systeme auf die...

Vertrauen in der Krise? Culture matters!

Wie so viele Veranstaltungen musste auch das für 19. März geplante Systemicum aufgrund der Corona-Krise verschoben werden. Im Vorfeld hatten sich zahlreiche Teilnehmer*innen für die Diskussionen...

Handeln im Wandel

Zu welchen Veränderungen wollen wir beitragen? Als systemische BeraterInnen beschäftigt uns intensiv die Frage, ob die professionelle Allparteilichkeit unter den aktuellen ökologischen und...

Fokus: Entscheidungen in NPOs

Der Mittwochabend des 12. Juni war im 7. Wiener Gemeindebezirk wirklich heiß. Umso mehr freute es uns, dass trotz der 35 Grad rund 20 Führungskräfte aus unterschiedlichen Non Profit Organisationen...

Insights Führung und Change in NPOs

Die Wiener Tafel rettet seit 18 Jahren Lebensmittel und stellt sie armutsbetroffenen Personen in Sozialeinrichtungen zur Verfügung. trainconsulting hat die Wiener Tafel 2017 im Rahmen einer...

Globale Beratung neu gestalten

Internationale Präsenz ist heute Tagesgeschäft für Unternehmen. Global tätig zu sein, setzt Energien frei, sichert das Ansehen und vor allem das Wachstum. In der Praxis laufen...

Netzwerke sind überlebenswichtig

Auf einem hochinteressanten Kongress über „Value Networks“1, abgehalten im März in Wien, haben Vertreter von Wirtschaft und Wissenschaft die Fragen unserer Netzwerk Ökonomie diskutiert. Im...

FaLang translation system by Faboba
Privatsphäre Einstellungen