Veränderung geht - wenn sie notwendig ist

Im Rahmen des 4GameChangers Festival 2021 von PulsTV diskutierte Lothar Wenzl mit der Bloggerin und Autorin Nunu Kaller, Ulrike Zartler, Professorin für Soziologie an der Uni Wien, Wolfgang Illek von WingsforLife und dem „Philosophen der Arbeitswelt" Ali Mahlodji.

PulsTV Anchorman Werner Sejka hatte eingeladen, das Thema „The evolution of everyday life" zu diskutieren. Zu den Fragestellungen „Welche Entwicklungen der letzten Monate sind gekommen, um zu bleiben? Welche werden nach der Krise durch einen heftigen Gegentrend abgelöst werden?" zeigten die Expert*innen durchaus unterschiedliche Meinungen. Auch bei der Frage, wo Optimismus und wo Pessimismus angebracht ist, gab es Uneinigkeit.

Aber sehen und hören Sie doch selbst:

4gamechangers






 

Lothar Wenzl

Lothar Wenzl

Systemischer Unternehmensberater für tiefgreifende Transformationsprozesse, die schöne und erfolgreiche Organisationen gestalten helfen.
Facebook LinkedIn Xing

Beitrag als PDF speichern
FaLang translation system by Faboba
Privatsphäre Einstellungen