Kontaktbild
Wie viel produktive Energie freigesetzt und welche Ressourcen mobilisiert werden können, wenn sich Organisationen in Richtung einer geteilten Vision verändern, ist immer wieder aufs Neue faszinierend. Dazu beizutragen und mitzuerleben, wie Systeme lernen und sich entwickeln ist, was mir an meiner Arbeit besonders Freude macht. Wann immer möglich bringe ich meine Naturverbundenheit und Begeisterung für handlungsorientierte Methoden in meine Arbeit ein.

Arbeitsschwerpunkte

  • Organisationsanalyse, Qualitative Organisationsdiagnose, quantitative Verfahren
  • HR Analyse- und Diagnosetools für Personalauswahl, Personal- und Teamentwicklung
  • Konzeption und Implementierung von Mitarbeiterbefragungen
  • Gesunde Organisation: Arbeitspsychologische Beratung, Betriebliche Gesundheitsförderung, Evaluierung psychischer Belastungen
  • Begleitung von Veränderungsprozessen
  • Begleitung von Teamentwicklungsprozessen
  • Forschung und Entwicklung im Bereich HR/OE und Digitalisierung

Berufserfahrung

  • 7 Jahre Personalberaterin, F&E Projektleitung im Bereich HR
  • 5 Jahre Konzernerfahrung in den Bereichen IT und Controlling, IT Branche
  • Arbeitspsychologin, BGF Projekte
  • Klinische und Gesundheitspsychologin (AKH)

Ausbildung

  • Studium der Psychologie in Wien
  • Postgraduale Ausbildung zur Arbeitspsychologin, Berufsverband Österr. Psychologen (BÖP)
  • Postgraduale Ausbildung zur Klinischen und Gesundheitspsychologin, Gesellschaft kritischer PsychologInnen (GKPP)
  • Ausbildung zur systemischen Beraterin und Coach, trainconsulting
  • Ausbildung in Systemischem Change Design, trainconsulting
  • Fortbildung in Erlebnispädagogik und Outdoortraining, Freiraum
  • Fachseminare und Tagungen zu Personal- und Organisationsentwicklung

Arbeitssprachen

Deutsch (Muttersprache), Englisch

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

vCard

LEGO® SERIOUS PLAY® in der Praxis

Case Study über den Einsatz der Methode LEGO® Serious Play® in einem agilen Transformationsprozess: In einer 2-tägigen Führungsklausur sollten die neu erarbeiteten Führungsprinzipien reflektiert und mit Leben gefüllt werden.

Innovationsräume der Zukunft

Service Design trifft LEGO® SERIOUS PLAY®. Eine tolle Ergänzung finden wir!

Unsere beiden Berater Martin Klein und Sonja Wischin wünschen allen TeilnehmerInnen des Workshops im ÖBB Open Innovation Lab viel Erfolg bei der spielerischen Anwendung in ihren Arbeitsfeldern.

FaLang translation system by Faboba