Skepsis kostet zu viel Energie Beliebt

DiePresse

Ruth Seliger fordert in ihrem neuen Buch, „Positive Leadership“, ein radikales Umdenken: Führungskräfte sollten nicht Fehler suchen, sondern Ressourcen finden.

High Engagement Organization Design Beliebt

HRPS People and Strategy

Paul Tolchinsky, Lothar Wenzl: Much has been made of the failure rate of change, including restructuring efforts and the lack of true engagement on the part of workers around the world. The conscious creation of organizations has never been more important. How people are organized, deployed, developed and inspired at work is an ongoing challenge for leaders everywhere.

"Normalität liegt Jahre hinter uns" Beliebt

DiePresse

Der deutsche Soziologe Dirk Baecker im Gespräch mit der Wiener Beraterin Ruth Seliger über unsere Angst vor der Gegenwart und wie uns Strategien und Ziele ablenken können.

Erfolgsfaktoren für Veränderungen Beliebt

Format

Lothar Wenzl, Managing Director bei trainconsulting, brachte Organisationsexpertin Naomi Stanford zu einem Workshop mit Beratern und Managern ins Wiener Museumsquartier.

Die neu entdeckte Organisation Beliebt

DerStandard

Zwei Jahre lang arbeitete die Division Gleitlager des Zulieferers für Motoren und Fahrzeuge Miba an ihrer Veränderung. Mit weitreichenden Folgen für Führungskultur bis hin zu neuer Struktur in der Organisation.

Was zählt, ist Wirkung! Beliebt

hernsteiner

Oliver Schrader: Was braucht es, damit Betriebliche Gesundheitsförderung gelingt? Organisiatonen bestehen, um Aufgaben zu erfüllen. Dabei erzeugen sie Rahmenbedingungen für Gesundheit. Aber Betriebliche Gesundheitsförderung ist nicht ihre eigentliche Aufgabe. BGF muss daher in der Logik der Führung und der Organisiaton gedacht werden, wenn sie erfolgreich sein will.

Schlechte Noten für Führungskräfte Beliebt

DerStandard

Schlechte Führungskräfte gibt es überall – in Österreich scheint man sie besonders häufig anzutreffen. Das zeigt zumindest die Studie „Was kostet schlechte Führung?“ der Karmasin Motivforschung von Train Consulting.

Seitwärts ist das neue oben Beliebt

Financial Times Deutschland

Unternehmen wissen, was schlechte Führung anrichtet. Trotzdem landen immer wieder die Falschen auf dem Chefsessel. Warum ist das so?

Studie: Fuehrung ist der blinde Fleck Beliebt

Die Welt Aktuell

Die mangelnde Motivation vieler Mitarbeiter ist einer aktuellen Studie des Beratungsunternehmens Train Consulting und der Karmasin Motivforschung zufolge auch eine Folge schlechter Führung. Dieser Zusammenhang werde aber von Unternehmen oft nicht erkannt.

Es traut sich keiner mehr Beliebt

Wirtschaftsblatt

Erst wenige Unternehmen wagen den Schritt hin zu weniger Hierarchien und mehr Vertrauen. 98 Prozent der Unternehmen beobachten laut einer Train Consulting-Studie schlechte Führung. Warum gesetzte Maßnahmen nichts bringen, erklärt Experte Lothar Wenzl.

Was sich über Führung noch lernen lässt Beliebt

DerStandard

Alarmierende Zahlen zwischen Sozialprestige und Verantwortung. Eine aktuelle Studie zum Thema.

Folgen von schlechter Führung werden unterschätzt Beliebt

Wirtschaftsblatt

Ein Grundübel auch in österreichsichen Unternehmen ist schlechte Führung: Diese hängt aber genauso von der Firmenkultur ab wie von den Strukutren, sagen Experten. Ein richtiges Führen in der falschen Umgebung gibt es laut Ruth Seliger nicht. Sie warnt davor, Führungskräfte mit Schulungen zu überhäufen.

Miese Chefs Beliebt

Kurier

Führung. Eine aktuelle Studie untersucht die Führungsfähigkeit der heimischen Bosse. 95 Prozent der Vorstände sehen Führungsprobleme in ihren eigenen Unternehmen.

Die Wissenschaftsdynamik wird zunehmen Beliebt

DerStandard

Unternehmen werden in Zukunft immer mehr zu Expertenorganisationen. Was sie dabei von Universitäten lernen können, erfahren sie in diesem Artikel.

Neue Bilder für Führung entwickeln Beliebt

DerStandard

Im Diskurs mit hochrangigen Führungskräften sollen in einen neuen Executive Club ab Ende Juni am Postgraduate Center der Universität Wien neue Ideen und Bilder für Führung entwickelt werden.

FaLang translation system by Faboba