Dr. Josef Erlacher

Geschäftsführer und Partner bei IFK-Consulting, Brixen

„Der Lehrgang war eine Reise, in eine für mich noch unbekannte Wissenslandschaft mit unterschiedlichen Reiseführern, die uns bei unterschiedlichen Etappen begleitet haben. Die neugierige Wandergruppe, zusammengesucht und sorgfältig ausgewählt von der Reiseleiterin Ruth Seliger, traf sich in Wien auf einem Hügel, um das Beobachten zu beobachten. Die Erfahrungen, das Wissen und die entstandenen Eindrücke haben meine Art zu arbeiten verändert. Es ist keine der Ausbildungen, wo zusätzliches Wissen in meinen Rucksack gelandet ist und ich meinen Weg so mit neuen Tools ausgestattet, weiter gehen kann. Nein, der Lehrgang war für mich Befähigung zum Sehen und Begehen von unterschiedlichen Wegen, Befähigung zur Entscheidung für den Einsatz von verschiedensten Instrumenten und aktives Reflektieren des Wanderns. Das Aufstocken von Fachwissen hat mich nicht mehr befriedigt und die Suche hat mich zu diesem Lehrgang gebracht. Mit diesem Lehrgang fühle ich mich nun befähigt, die in Organisationen ablaufenden Prozesse zu erkennen und als Berater Interventionen setzen zu können, die für die Organisation einen Unterschied machen.

Persönlich hat mich der Lehrgang zu neuen Denkansätzen gebracht, die mein Blickfeld erweitern und Tiefenschärfe ermöglichen. Beruflich habe ich meine Arbeitsweise mit einer über fünfzehnjährigen Erfahrung als Fachberater überdacht und neue Wege eingeschlagen, die bereits Früchte tragen.

Ich empfehle diesen Lehrgang mit Freude und Begeisterung weiter. Kompetenz, aber auch ausreichend Platz für eigene Erfahrung ist gut durchmischt und bieten so den professionell organisierten Rahmen für einen Lerngang der einen Unterschied macht. Herzlichen Dank aus Südtirol“

FaLang translation system by Faboba

Newsletter 04 2019 | Gesellschaftlicher Wandel, Beratung für NPOs und was das mit Entscheidungen zu tun hat.

Gesellschaftlicher Wandel und seine Grenzen - damit beschäftigt sich Ruth Seliger in ihrem aktuellen Artikel. Ausserdem: ein Abend zum Fokusthema "Entscheidungen" am 12. Juni und Start der neuen Pro-bono-Ausschreibung.

Weiterlesen ...

Infowebinar Systemisches Change Management 2019 - 2021

27.05.2019 17:00 -19:00

Kostenfreies Infowebinar zum Lehrgang 2019 - 2021.

Nutzen Sie die Gelegenheit sich bei unseren Infoveranstaltungen ausführlich über das Programm zu informieren und die Programmleitung, Ruth Seliger, kennen zu lernen.

Details

Die Rolle unternehmensinterner Netzwerke bei organisationalem Lernen

Erschienen in: Personalmanagement. Internationale Perspektiven und Implikationen für die Praxis. Covarrubias Venegas, Barbara, Thill, Katharina, Domnanovich, Julia (Hrsg.)

2018, Springer Gabler

Ein Praxisbericht aus einem Produktionsunternehmen

Ruhige Zeiten hat Gustav Wenhold noch nicht erlebt, seit er Mitte 2014 die Geschäftsführung des Traditionsunternehmens FAG Aerospace übernahm. In dieser Zeit hat der Weltmarktführer für Fluglager einen großen Veränderungsprozess durchlaufen und sich gleichzeitig für mehr Wachstum in der Zukunft neu aufgestellt.

  • Wie arbeitet ein ganzer Standort gleichzeitig an kurzfristiger Krisenbewältigung und strategischen Themen?
  • Wie bringt man unter hohem Kostendruck Produktivitätssteigerung und einen Fokus auf Arbeitssicherheit unter einen Hut?
  • Wie kann Eigenverantwortung und Beteiligung der Mannschaft gestärkt werden?
  • Wie verändert sich ein Leadership Team grundsätzlich, um für nachhaltiges Wachstum zu sorgen?

Lesen Sie in unserer Case Study, wie mit diesen Fragen und Herausforderungen eines großen Veränderungsprozesses umgegangen wurde und wie trotz schwieriger Vergangenheit und unter hohem Druck in der Gegenwart tiefgreifende Veränderung gelingen kann.

Case Study Schaeffler

Klinische Psychologin | Mental Coach

„Vielen, herzlichen Dank! Es war nicht nur ein wirklich super brauchbarer, praxisnaher Workshop, sondern ich kann mich auch kaum erinnern, jemals so viel sofort UMSETZBARES Wissen und Werkzeug in einem 1-Tages-Workshop vermittelt bekommen zu haben!

Und: das wurde uns mit Esprit, Motivation und Begeisterung von Johannes Köpl vermittelt! Zudem auch großes Lob und Danke für die nicht nur perfekte Organisation, Workshop-Begleitung und Betreuung, zuletzt auch noch die wunderschönen, gepflegten Instituts-Räumlichkeiten!“ (Teilnehmerin des Workshops "Visual Communication")

best practice: positive leadership – die revolution in der führung

04.06.2019 13:30 - 05.06.2019 17:30

Beste Erfahrungen aus dem Schatz beruflicher Praxis und konzeptioneller Reflexion: für erfahrene BeraterInnen, Coaches, Führungskräfte.

Ein Seminar des Instituts für Systemische Impulse unter der Leitung von Dr. Ruth Seliger.

Veranstaltungsort: Zürich

Weitere Informationen finden Sie hier.

Details