Führung ist in einem Ausmaß gefordert, wie selten bisher. Unternehmen und NGOs suchen Antworten auf Zukunftsfragen, auf die es kaum ein Richtig oder Falsch gibt. Gesellschaftliche Umbrüche, neue Organisationsformen, veränderte Marktbedingungen, Fachkräftemangel, Digitalisierung und New Work sind nur einige davon. Die Balance zwischen Mode und Notwendigkeit zu finden, ist nicht immer ganz einfach. Und dann kam mit Corona eine Gesundheits- und Wirtschaftskrise, die nochmal neue Fragen aufwirft.

Führungsentwicklung kann da wesentlich zur Unternehmensentwicklung beitragen, wo es gelingt, die althergebrachten Ansätze grundlegend zu überdenken. Welche Zugänge funktionieren wirklich? Wie ist Führung eingebunden – auch in die Konzeption? Was sind sinnvolle Alternativen und Ergänzungen zu Trainings und Online-Learning? Welche Beiträge kann Führungsentwicklung auch in einer Krise wie der aktuellen leisten? Wie nach all den abgesagten Trainings wieder Schwung holen?

Herzlich laden wir Führungskräfte, PE- und OE-Expert*innen ein, mit uns über Firmen- und Branchengrenzen hinweg in den Austausch zu gehen, Einblicke in Lösungsansätze anderer Organisationen zu bekommen und mit Außensicht für die eigenen Aufgaben zu lernen.

Wir beginnen mit kurzen Impuls-Interviews zum Einstieg mit zwei Organisationen aus ganz unterschiedlichen Branchen mit völlig unterschiedlichen Rahmenbedingungen und zwei ganz verschiedenen Zugängen.

Unsere Gäste sind Christina Grünauer-Leisenberger und Krista Furthmayr von der Steiermärkischen Krankenanstaltengesellschaft mbH (KAGes) sowie Verena Aschenbrenner und Stefanie Weber (ÖAMTC)

Die Teilnahme ist kostenlos, begrenzte Anzahl an Teilnehmer*innen.

Melden Sie sich jetzt einfach über unser unten stehendes Formular oder ganz formlos per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an. Die Zugangsdaten erhalten Sie dann rechtzeitig vorab zugeschickt.

Wir freuen uns auf Austausch, Resonanz und gemeinsames Lernen im Kreis von Profis.

Susanna Achleitner und Harald Lederer

pdf Reinventing Leadership Development 2020-21 (335 KB)

Details

Datum, Uhrzeit 30.06.2020 17:00
Termin-Ende 30.06.2020 19:00
Ort online
Weitere Informationen Reinventing Leadership Development 2020-21.pdf
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar

Das könnte Sie auch interessieren:

Mittwoch, 25. November 2020 10:00 - Freitag, 21. Mai 2021 17:00

Am 25. November beginnt ein neuer Durchgang des Lehrgangs Reinventing Leadership Development. Anmeldungen zum Gesamtlehrgang oder zu den einzelnen Modulen sind ab sofort möglich.

In 4 Modulen vermitteln wir Ihnen fundierte theoretische Grundlagen, ein erprobtes Praxismodell und Inspirationen, die Sie unmittelbar anwenden können.

Programmfolder 2020-2021

FaLang translation system by Faboba