Anders bleiben

Tief greifende Veränderungen brauchen positive Kraft. Unser oberstes Handlungsprinzip ist es daher, die nötige Energie für Umbrüche entstehen zu lassen und zu erhalten.

Die Vielfalt und Dynamik von Veränderungen in Unternehmen nehmen zu und stellen diese vor große Herausforderungen. In Phasen des Wandels ist es notwendig, klare Zukunftsbilder zu zeichnen, wer die Organisation ist und wie sie idealerweise sein könnte. Diese Bilder ermöglichen ein neues strategisches Denken und Handeln.

Wir unterstützen Organisationen im Wandel dabei, Energie für Veränderungen bei möglichst vielen Menschen im System entstehen zu lassen, diesen Einflussmöglichkeiten zu verschaffen und dadurch Zuversicht zu erzeugen.

Auf diesem Weg erschaffen Organisationen im Wandel ihre eigene Zukunft selbst und üben dabei, wie auf einer Bühne, das gewünschte neue Verhalten ein.

Lesetipp

Systemisches Change Management. Eine Begriffsklärung von Ruth Seliger

Digitalisierung ist prinzipiell keine neue Entwicklung, sondern ein Prozess, der uns in der Welt schon lange begleitet. Das Neue daran ist, dass diese Transformation schneller, vernetzter und umfassender wirkt als alles bisher da Gewesene. Sie betrifft nicht nur einzelne Teile des Unternehmens, sondern das gesamte Geschäftsmodell.

Die Auswirkungen von Digitalisierung machen somit einen fundamentalen Wandel im Denken und Handeln von Führung notwendig.

Wir helfen dabei, neue Paradigmen in der Führung und der Selbstorganisationsfähigkeit der Unternehmen zu entwickeln und diese in der täglichen Praxis, also der Arbeit am Kundennutzen, zu verankern.

Strategie schafft Orientierung

Strategieentwicklung ist ein kontinuierlicher Prozess des Antwortens auf die Veränderungen in den Umwelten der Organisation. Wir unterstützen Sie, erfolgversprechende Wege zu entwickeln, den eigenen Stärken voll zu vertrauen und diese auf den Märkten optimal auszuspielen.

In herausfordernden Wachstums-, Konsolidierungs- oder Schrumpfungsphasen ist ein klarer Fokus gefragt. Strategieprozesse unterstützen Organisationen dabei, das Bild einer erfolgreichen Zukunft zu zeichnen und Prinzipien, Strukturen und Verhalten darauf ausrichten zu können.

Dabei sind die Art und Weise, wie ein Unternehmen sich und seine Zukunft (er)findet, wie Entscheidungen getroffen und wie die MitarbeiterInnen eingebunden werden, viel entscheidender als jedes Strategiepapier. Wir sind dabei SparringspartnerInnen, ImpulsgeberInnen und BegleiterInnen und gehen Seite an Seite den ganzen Weg mit unseren KundInnen.

FaLang translation system by Faboba